Imker trotzen Corona, Fortbildungen jetzt auch online

Text und Foto: Werner Paleczek

Der Pandemie zum Trotz, der Imkerverein Untergriesbach bietet für alle Imkerinnen und Imker sowie Interessierte, Vorträge über das Internet an. Premiere dazu war am letzten Freitag ein Vortrag zum Thema „Anatomie und Biologie der Honigbiene“. Rund 30 Teilnehmer/innen nahmen via Internet daran teil. Organisator und Vorsitzender Werner Paleczek sowie Referent Peter Lemke waren mit dem Ablauf sehr zufrieden. Die Teilnehmer fanden sich sehr schnell bei der Bedienung der Online-Plattform zurecht. Während des Vortrages konnten auch Fragen gestellt werden. Eine Teilnahme mit eigener Kamera war dazu nicht notwendig. Auch bestand die Möglichkeit, falls zuhause kein Lautsprecher und Mikrofon am Computer vorhanden, sich mit Telefon daran zu beteiligen, um zuzuhören. Voraussetzung dazu war eine Anmeldung per E-Mail unter imker.untergriesbach(at)gmail.com. Die entsprechenden Zugangsdaten wurden anschließend versandt, ohne die eine Teilnahme nicht möglich war.
Die nächste Online-Veranstaltung gibt es am Freitag, den 19.02. zum Thema „Biologie der Varroamilbe“ mit Peter Lemke. Vor allem ältere Mitglieder im Verein, die keinen Internetanschluss oder mit der Bedienung eines Computers Probleme haben, sollten sich an ihre Kinder oder Verwandte  wenden, damit auch sie eventuell eine Teilnahmemöglichkeit haben. Eine Teilnahme mit Handy ist ebenfalls möglich. Vorsitzender Werner Paleczek hofft, dass sich bald wieder eine gewisse Normalisierung im Vereinsleben im Frühjahr einstellt und weitere Veranstaltungen wieder mit persönlichem Kontakt stattfinden können, denn dieser ist zu den Mitgliedern ist sehr wichtig.